Debüt an der Königlich Dänischen Oper (Kopenhagen)

In der Saison 2021/22 war sie die Comtesse Adèle (Le Comte Ory) an der Oper von Metz, die Juliette (Roméo et Juliette) an der Estnischen Nationaloper in Tallinn sowie an der Opéra Comique in Paris, die Blanche de La Force (Dialogues des Carmélites) an der Lettischen Nationaloper in Riga und die Marguerite (Faust) an der Estnischen Nationaloper. Die gerade beginnende Spielzeit wird für Perrine Madoeuf aber keineswegs weniger intensiv! Eine chronologische Vorausschau: Juliette (Roméo et Juliette) und Contessa (Le nozze di Figaro) an der Estnischen Nationaloper, Micaëla (Carmen) anlässlich ihres Debüts an der Königlich Dänischen Oper in Kopenhagen, Eurydice (Orphée aux Enfers) an der Oper von Nizza, Adina (L’Elisir d’amore) an der Angers Nantes Opera und Donna Anna (Don Giovanni) an der Oper von Tartu (Estland).

Alle Vorstellungstermine

31.08.22